Video- und Audiokonferenzen


Das Kreismedienzentrum Ravensburg möchte Ihnen eine schnelle Lösung anbieten, bis das Land dann eine tragfähige Plattform bereitstellen kann. Dazu haben wir einen Server in Deutschland angemietet und die quelloffene Konferenzsoftware Jitsi aufgespielt, die wir Ihnen gerne zur gemeinsamen Verwendung zur Verfügung stellen wollen. 

Die Stärke unseres Angebotes liegt darin, sich in (Klein-) Gruppen über sensible Inhalte austauschen zu können.

Schulen, Kindertagesstätten, Vereine, …etc. aus dem Landkreis Ravensburg, können unter vorheriger Terminabsprache, unser kostenfreies Angebot nutzen. Verfügbare Zeiten entnehmen Sie bitte dem Belegungsplan oben. 

Gerne richten wir Ihnen einen Zugang ein und besprechen mit Ihnen mögliche Verfügbarkeiten. Um einer Überlastung des Servers entgegenzuwirken, sollten entsprechende Zeitfenster bei uns reserviert werden. Damit können wir sicherstellen, dass wir Ihrem Meeting die entsprechende Bandbreite zur Verfügung stellen können.

Bei Interesse an unserem Angebot
richten Sie bitte Ihre Fragen
oder Reservierungswünsche an:

Mail:
info@kreismedienzentrum.de

Tel:
0751/368 400

**** NEU ****
Threema:
https://threema.id/CFH7BYYV

Digitaler Unterricht mit JITSI – kurz erklärt für Lehrkräfte

Weitere Informationsangebote der Hopp Foundation zum „Digitalen Klassenzimmer“
Die Hopp Foundation unterstützt die Schulen beim sinnvollen Einsatz des Videokonferenztools durch Erklärvideos aus der Lehrer- und der Schülerperspektive sowie einem Regelblatt für Schülerinnen und Schüler für den digitalen Unterricht mit einem Videokonferenztool.


Allgemeine Hinweise: 

  • Im Schulnetzwerk wird durch die Firewall häufig der Ports TCP-443 (HTTPS) und UDP-10000 (Video Stream) blockiert. Sollten Sie Video- oder Audiokonferenzen z.B. aus dem Rektorat durchführen wollen, vergewissern Sie sich bitte bei Ihrem Dienstleister oder Netzwerkberater, dass diese Ports entsprechend offen sind. 
  • Jitsi funktioniert nur zuverlässig wenn alle Teilnehmer den Chrome-Browser und/oder die Jitsi Meet App aus dem App- oder Play Store verwenden. Alternativ können Sie auch den datensparsameren Chromium Browser verwenden. Bitte weisen Sie Ihre Kollegen im Vorfeld darauf hin!
  • Gerne können Sie im Vorfeld Tests durchführen. Bitte suchen Sie im Kalender nach unregulierten Zeiten. Zu diesen Zeitpunkten hat niemand offiziell eine Verfügbarkeit reserviert. Diese „offenen“ Slots können zum Testen und Ausprobieren genutzt werden. 
  • Der Ihnen zugeteilte Link funktioniert auch außerhalb der reservierten Zeiten. Bitte halten Sie sich dennoch an die vereinbarten Termine. Wir wollen allen Schulen im Landkreis eine stabile Kommunikationsmöglichkeit anbieten. Nur wenn sich alle an die Nutzungszeiten halten, kann dieses Angebot auch gelingen. Gerne reservieren wir Ihnen, abhängig von der Nachfrage, so viele Zeitfenster wie Sie wünschen. 
  • Mit dem Start eines neuen Meetings erklären Sie sich mit unserer Nutzungsvereinbarung und unseren Regelungen zum Datenschutz einverstanden.

Anleitung für Jitsi:
(Ein ausdrücklicher Dank geht hier an „Kuketz-blog.de“)


So kommen Sie zukünftig immer schnell zu unserem Angebot. Dort finden Sie alle Informationen und Links, die Sie als Organisator benötigen. Zusätzlich stehen Ihren Teilnehmern Anleitungen und Checklisten, die im Vorfeld durchgemacht werden können, zur Verfügung.