Erstellung eines MEP mit der Dokumentenvorlage MEP-BW

Für spezielle Rahmenbedingungen hat das Landesmedienzentrum– in enger Anlehnung an die Applikation MEP BW – als alternative Lösung eine Dokumentenvorlage entwickelt, die den stützenden Rahmen der Applikation MEP BW (Leitfragen, Textbausteine, usw.) abbildet. Medienentwicklungspläne dieser Art können sowohl mit als auch ohne die Beteiligung von Beratenden an den Kreis- und Stadtmedienzentren erstellt werden. Die Freigabeempfehlung erfolgt (s.o.) bei Begleitung durch die Medienzentren oder ohne Begleitung durch das
Landesmedienzentrum.

Zusätzliche Informationen zusammengefasst:

Schulnetzberater:
Michael Schmid
Tel: 0751 / 368 405
schmid@kreismedienzentrum.de

Medienpädagogischer Berater:
Leonard Kühn
Tel: 0751 / 368 405
kuehn@kreismedienzentrum.de

Unser Tipp:
Alles auf einen Blick
Die MEP-Linkliste